AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Anwendungs- und Geltungsbereich

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen (folgend „AGB“) der Schindler Treuhand & Verwaltung GmbH gelten für sämtliche Dienstleistungen, welche die Schindler Treuhand & Verwaltung GmbH anbietet. Als Kunden werden natürliche & juristische Personen bezeichnet, die mit der Schindler Treuhand & Verwaltung GmbH geschäftliche Beziehungen und Rechtsgeschäfte eingehen. Alle Aktivitäten erfolgen ausschliesslich gemäss den AGB der Schindler Treuhand & Verwaltung GmbH. Entgegenstehende oder von diesen AGB abweichende Bedingungen des Kunden werden nicht anerkannt, es sei denn, Schindler Treuhand & Verwaltung GmbH hat ausdrücklich und schriftlich zugestimmt. Änderungen oder Ergänzungen an den AGB durch den Kunden sind unzulässig. Die AGB können jederzeit durch Schindler Treuhand & Verwaltung GmbH geändert werden. Eine aktuelle und gültige Version der AGB wird auf der Internetseite www.schindler-treuhand.ch publiziert und kann zusätzlich angefordert werden. Massgebend für den Kunden sind die zum Zeitpunkt der Anmeldung bzw. Auftragserteilung gültigen AGB.

2. Angebot, Kundenkreis und Vertragsschluss

Alle Angebote von Schindler Treuhand & Verwaltung GmbH sind unverbindlich. Das Angebot richtet sich an natürliche & juristische Personen in der Schweiz und im Ausland. Der Vertragsschluss findet zum Zeitpunkt der schriftlichen Auftragserteilung statt, sofern Schindler Treuhand & Verwaltung GmbH nicht ausdrücklich vom Auftrag zurücktritt.

3. Preise

Die Preise der Dienstleistungen der Schindler Treuhand & Verwaltung GmbH verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) exklusive Mehrwertsteuer. Nebenkosten wie zum Beispiel Kosten für Versand oder Spesen sind in den Preisen nicht enthalten und können separat verrechnet werden. Die gültige Preisliste kann auf der Internetseite www.schindler-treuhand.ch eingesehen werden.
Preisänderungen und Fehler in den Preisauszeichnungen sind ausdrücklich vorbehalten.

4. Zahlungsbedingungen & Zahlungsmittel

Schindler Treuhand & Verwaltung GmbH behält sich das Recht vor, Kunden ausschliesslich gegen Vorauskasse zu bedienen.
Zahlungen per Vorauskasse, die nicht innerhalb von 5 Tagen beglichen werden, können von Schindler Treuhand & Verwaltung GmbH ohne Angabe von Gründen storniert werden. Schindler Treuhand & Verwaltung GmbH behält sich das Recht vor, die Dienstleistung bis zum Eingang der Zahlung nicht zu reservieren bzw. nicht zu erbringen, ebenso verfällt jeglicher Anspruch auf allfällige Rabatte und Provisionen.
Für alle Zahlungsarten, ausser Vorauskasse, können zusätzliche Gebühren erhoben werden. Die Höhe der Gebühr richtet sich nach der Zahlungsart. Zusätzlich können Gebühren für Rechnungsstellung, Zahlungsverzug, Zinsen & Mahnung dem Kunden verrechnet werden.
Zahlungsmittel
a) Vorauskasse
b) Rechnung: Begleichung des gesamten Rechnungsbetrages innert 10 Tagen ab Rechnungsdatum. Einmalige Bearbeitungsgebühr CHF 10.-
c) Kartenzahlung (z.B. Kreditkarte oder Maestro Karte): Zuzüglich 3% Kommission auf den Auftragswert (netto)

5. Zahlungsverzug & Mahngebühren

Leistet der Kunde Zahlungen nicht bis zum jeweiligen Fälligkeitstermin (Verfalltag), so befindet er sich ohne weitere Mahnung in Verzug. Pro Mahnung wird eine Gebühr von CHF 40,00.- auf dem jeweils ausstehenden Betrag berechnet und ist vom Kunden in jedem Fall zu begleichen.
Sämtliche weitere Aufwendungen und Auslagen im Zusammenhang mit der Einbringung von ausstehenden Beträgen gehen zulasten des Kunden.
Schindler Treuhand & Verwaltung GmbH hat das Recht vom Zahlungsmittel „Ratenzahlung“ zurückzutreten und die gesamte noch offene Restschuld sofort zur Rückzahlung fällig zu stellen, wenn Ratenzahlungen ausstehend sind.

6. Stornierung eines Auftrags

Nach Auftragserteilung kann der Kunde innerhalb von 24 Stunden telefonisch oder schriftlich vom Auftrag zurücktreten, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Danach gilt der Auftrag als verbindlich und der Auftrag als definitiv erteilt. Wird der Kunde persönlich vor Ort beraten, gilt der Auftrag als verbindlich und erteilt, sobald der Auftrag vom Kunden unterschrieben wurde, sofern der Auftrag nicht bereits auf elektronischem Weg mit dem Anmeldeformular auf der Webseite www.schindler-treuhand.ch oder per E-Mail erteilt wurde.
Sofern der Kunde dennoch eine Stornierung nach Ablauf dieser Frist wünscht, der Auftrag jedoch noch nicht durch Schindler Treuhand & Verwaltung GmbH begonnen wurde, wird eine Pauschalgebühr von 180 CHF zzgl. MWST dem Kunden in Rechnung gestellt.
Wünscht der Kunde eine Stornierung des Auftrags, der bereits durch Schindler Treuhand & Verwaltung GmbH begonnen wurde, wird der bis dahin erbrachte Aufwand gemäss Preisliste dem Kunden in Rechnung gestellt.
Nachdem ein Auftrag vollständig erbracht wurde, schuldet der Kunde der Schindler Treuhand & Verwaltung GmbH den gesamten Auftragswert.

7. Haftung und Haftungsausschluss

a) Schindler Treuhand & Verwaltung GmbH übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen auf schindler-treuhand.ch.
Haftungsansprüche gegen Schindler Treuhand & Verwaltung GmbH wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen.
Alle Angebote sind unverbindlich. Schindler Treuhand & Verwaltung GmbH behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten im Internet oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen. Die Haftung für indirekte Schäden und Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch, durch Fehlleistung oder Leistungsausfall ergeben, ist ausgeschlossen.
b) Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb unseres Verantwortungsbereichs. Es wird jegliche Verantwortung für solche Webseiten abgelehnt. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin.
c) Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf der Website gehören ausschliesslich oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen.

8. Dokumente & Rechnungsversand

Alle Parteien stimmen dem elektronischen Dokumente- und Rechnungsversand zu. Wünscht der Kunde explizit eine Papierrechnung oder physischen Dokumentenversand mit der Post, wird eine Zusatzgebühr von CHF 10.00.- auf den Rechnungsbetrag erhoben. Zusätzliche können weitere Bearbeitungskosten für Sekretariatsarbeiten gemäss unserer Preisliste entstehen.

9. Versand von Dokumenten

Der Versand von Kundendokumenten oder von Dokumenten jeglicher Art im Auftrag des Kunden per Post oder Kurier werden pro Sendung mit der aktuell gültigen Versandkostenpauschale gemäss Preisliste verrechnet. Zusätzliche können weitere Bearbeitungskosten für Sekretariatsarbeiten gemäss unserer Preisliste entstehen.

10. Terminabsagen & Nichterscheinen

Terminabsagen können bis 24 Stunden vor dem geplanten Termin, telefonisch oder schriftlich, kostenfrei entgegengenommen werden. Wird ein Termin nicht wahrgenommen oder innerhalb von 24 Stunden vor dem geplanten Termin abgesagt, wird der Termin mit einer Pauschalgebühr von 180 CHF zzgl. MWST dem Kunden verrechnet. Dies gilt auch für Inhaber einer Kulturlegi.

11. Inhaber einer Kulturlegi

Inhaber einer gültigen Kulturlegi erhalten maximal 30 % Rabatt auf ausgewählte Dienstleistungen. Vom Rabatt generell ausgeschlossen sind Pauschalen für Aufwendungen wie z.B. für Porto & Verpackung oder gedruckte Dokumente. Schindler Treuhand & Verwaltung GmbH behält sich das Recht vor, den Rabatt von Inhabern einer gültigen Kulturlegi nicht zu gewähren, sofern das Einkommen oder Vermögen im Zeitpunkt der Beratung sich wesentlich erhöht hat oder es absehbar ist, dass sich das Einkommen oder Vermögen wesentlich erhöhen wird. Als wesentlich gilt bei Einzelpersonen ein Gesamteinkommen ab 60’000 CHF und bei verheirateten Personen ein Gesamteinkommen ab 75’000 CHF. Als Gesamteinkommen wird das Bruttoeinkommen abzüglich allfälliger Sozialversicherungen (AHV, IV, ALV, BVG) zuzüglicher allfälliger weiterer Einkünfte angenommen. Das maximale Vermögen beträgt bei Einzelpersonen 50’000 CHF und bei verheirateten Paaren 75’000 CHF. Als absehbar gilt ein Zeitraum vom 6 Monaten ab Beratungsdatum. Verheirateten Paaren wird ein Rabatt nur gewährt, wenn beide Personen über eine gültige Kulturlegi verfügen sowie die zuvor genannten Anforderungen erfüllen. Bei Terminabsagen & Nichterscheinen gilt Punkt 16 der AGB. Inhaber einer Kulturlegi müssen bereits bei der Terminvereinbarung darauf hinweisen, dass Sie rabattberechtigt sind. Termin sind ausschliesslich rabattberechtigt von Montag – Freitag zwischen 10:00 – 16:00. Termine ausserhalb dieses Zeitrahmens sind nicht rabattberechtigt.

12. Datenschutz

Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Wir halten diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und weder an Dritte verkauft noch weiter gegeben.
In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.
Beim Zugriff auf unsere Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Diese Nutzungsdaten bilden die Basis für statistische, anonyme Auswertungen, so dass Trends erkennbar sind, anhand derer wir unsere Angebote entsprechend verbessern können.
Schindler Treuhand & Verwaltung GmbH kann auf seinen Webseiten Google Analytics (einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics) oder andere Analysetools einsetzen, welche sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

13. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Es gilt schweizerisches Recht.
Der Gerichtsstand ist Winterthur ZH.
Winterthur, 22. Januar 2019